AKTUELLE TERMINE UND INFORMATIONEN

Der Prüfungskalender  der Klassenstufe 10 ist ONLINE – LINK

Der Klausurplan der 11.Klassen ist ONLINE – LINK 

Der Klausurplan der 12.Klassen ist ONLINE – LINK

Der Terminkalender für das Abitur ist  ONLINE – LINK

 

Wir brauchen einen neuen Aufenthaltsraum für unsere Schüler ! JETZT

 

„Die Schule ist Teil des Lebens und nicht nur ein Ort des Lernens“ Schülerinnen und Schüler verbringen einen Hauptteil ihres Lebens bis zur Volljährigkeit in Bildungseinrichtungen. Sie lernen, spielen, diskutieren, faulenzen, warten, essen und überbrücken Wartezeiten an diesen Orten. Sie brauchen also nicht nur Klassenräume, die vorwiegend dem Unterricht gehören, sondern sie brauchen Räume, wo sie sich aufhalten, sich zurückziehen, einen Teil ihres sozialen Lebens auch an der Schule entwickeln können. Schon lange beklagen sich die Schülerinnen und Schüler darüber, dass sie zwar einen großen Aufenthaltsraum haben, dieser aber kein Ort des Lebens an der Schule ist. Es ist ein Raum, der mit Möbelüberresten aus der „vorsintflutlichen“ Zeit ausgestattet ist. In diesem Jahr hat sich die Schülerkonferenz in Zusammenarbeit mit dem Schulverein des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium auf den Plan geschrieben, diesen Aufenthaltsraum, mit einer Größe von 25 m², neu zu gestalten. Die Vorstellungen waren, dass man neue Einrichtungsgegenstände organisiert, um diesen Raum jugendgerecht einzurichten. Laut Sicherheitsvorschriften können nicht einfach Möbel aus dem Fachgeschäft in diesen Raum gestellt werden, sondern neue Gegenstände müssen den Sicherheitsvorschriften entsprechen, also Spezialangebote sein. Die Mittel aus dem Bürgerbudget sollen für neues Mobiliar des Aufenthaltsraumes und für den Erwerb von Bänken für den Außenbereich eingesetzt werden. Die Umsetzung und Realisierung erfolgt durch den Schulverein des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums.

Kosten: 5.000 € – Formular zur Abstimmung (vom 07.09. bis 22.09.2019)

 

Nicht demonstrieren – Wir tun was

Donnerstag, den 29.August, haben Schüler/innen der 9. Klasse des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwedt/Oder zusammen mit Ihrem Lehrer, Helfern der Stadtverwaltung Schwedt, Fr. Dr. Gille vom NABU Brandenburg und sogar dem Vater einer Schülerin – die Blumenwiese zwischen Karl-Teichmann-Str. und der neuen Lärmschutzwand der Wohnsiedlung am Aquarium für Bienen, Insekten und andere Wiesenbewohner 🐝🦋🐞🐜🦗🦆🦇🐦 ausgedünnt: unbrauchbare Pflanzen wurden entfernt, um Platz für Blüte und Nektar zu schaffen 🌷🌻🌼🍀. Eine Stunde rackerten die fleißigen Helfer in der Hitze – die Idee der Aktion kam von den Kindern selbst. Sie wollten „nicht nur demonstrieren, sondern etwas TUN“ 💪 Starke Aktion!! 👍 Für nächstes Jahr ist ein weiteres Wildbienenhotel geplant. QUELLE: Stadt Schwedt

Fußballer des Gauß gewinnen das Bereichsfinale der Ostuckermark

Das Fußballteam des Gauß Gymnasium in der WK III gewinnt das „Jugend trainiert“ Bereichsfinale mit einem 7:1 gegen die OS Ehm Welk aus Angermünde und einem 1:1 gegen die Talsand Gesamtschule und zieht damit ins Regionalfinale ein. HerzlichenGlückwunsch🎉🎊

« Ältere Beiträge