Kategorie: Ehemalige Schüler und Lehrer (Seite 1 von 9)

Ehemaligentreffen 2019

Das Schwedter Ehemaligentreffen, dass nach mehreren Jahren ein Comeback feierte wurde ein großer Erfolg. 100 ehemalige Schüler, der älteste war vom Jahrgang 1984, fanden den Weg unmittelbar vor Heiligabend am 23.12.2019 in die liebevoll geschmückte Aula. Insgesamt 222€ übergab die Firma XL CATERING von den Eintrittskarten nun dem Schulverein, der mit diesem Geld den Abiturjahrgang 2020 unterstützen soll. 2020 wird es eine Neuauflage geben, dann wahrscheinlich wieder am 26.12., dem traditionellen Datum des Ehemaligentreffen. UNW

30 Jahre Mauerfall

Ein Artikel in der TAZ – lesenswert 👍 Das Gauß Gymnasium im Spiegel der Medien. 

 https://taz.de/Die-DDR-im-Geschichtsunterricht/!5638987/

13. Gaußrunde

Herzlichen Dank unseren 12 „Ehemaligen“ zur 13. Gaußrunde für interessante Tipps, Anregungen und Lebensweisheiten rund um Studium und Studentenleben.

FPA stellt sich vor -Jugend trotzt der Politikverdrossenheit

 Die Jugend ist nicht politikverdrossen! Junge Menschen möchten mitreden und gestalten, finden sich aber im Programm der etablierten Parteien viel zu wenig wieder.  Dieser These sind zwei junge Menschen aus Gartz gefolgt: Sie wollen sich politisch engagieren und haben dafür die Freiparlamentarische Allianz gegründet. Kim Steve Tkocz(re) und Luca Piwodda (li), Abiturienten des Jahrgangs 2017, stellten heute am Gauß in einer zehnten und neunten Klasse eine  von Ihnen gegründete neue Partei vor. Die FPA , Freiparlamentarische Allianz, wurde am 16. Juni 2018 in Greifswald gegründet.   Alle Infos zur FPA findet ihr hier:  www.freiparlamentarischeallianz.eu  , Link zum VIDEO von Uckermark TV Artikel in der MOZ Schwedt

Ältere Beiträge