Seite 2 von 154

DS Kurse Klasse 9 und Klasse 10 spielen groß auf

MONTAG, den 25.6.2018 und DIENSTAG, den 26.6.2018 – jeweils 19.00 Uhr – AULA – Die DS Kurse unserer 9.und10.Klassen zeigen Euch zwei unterhaltsame Stücke aus dem Leben.

Schulmeisterschaft im Kanu 2018

Kurz vor den Sommerferien richtete der Verein Wassersport PCK e.V. in Zusammenarbeit mit dem Schulsportberater des Schulamtes Frankfurt-Nord traditionell die Schulmeisterschaft im Kanu in Form einer Regatta aus. Nahezu alle Schulen der Stadt Schwedt führten auch im Schuljahr 2017-2018 unter der Leitung des Wassersportvereines in verschiedensten Altersklassen Kurse zum Erlernen und Festigen des Kanufahrens durch. Höhepunkt ist in dieser Form der Schulausbildung das Ablegen des Abiturs im Sport im Kanu, das ist in dieser Form im Land Brandenburg einmalig! Mehr als 10 Jahre wird der Schulsport in dieser Form bereits angeboten und durchgeführt. Dabei sind stabile Normen und Bewertungen entstanden, die vom Grundkurs einer Technikdemonstration bis hin zu Leistungsanforderungen über 100m, 200m und 4000m gehen. In der Abiturstufe wird den Abiturienten sogar ein Duathlon abgefordert, die Kombination von Laufen und Kanufahren. Weiterlesen

Gymnasialplaner 2018/19

Die achte Auflage des Schülerkalenders ist erschienen. Am Donnerstag nach der zweiten Stunde können die zehnten und elften Klassen und am Freitag alle anderen die bestellten Exemplare abholen. Wer vergessen hat zu bezahlen, hat am Freitag und Montag die letzte Chance, dann kommen die Eltern der neuen siebenten Klassen. Gegen eine Spende an den Schulverein in Höhe von mindestens 3,50€ können Einzelexemplare erworben werden.

Preisverleihung des Dr. Hans Riegel-Fachpreises in Potsdam

Am 08.06.2018 fuhren 11 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums zusammen mit Frau Holzenburg als betreuende Lehrkraft nach Potsdam; zum  Universitätsstandort auf dem Campus Golm.  Grund dafür war die Verleihung des Dr. Hans Riegel-Fachpreises. Dieser Fachpreis wird an Schüler vergeben, die mit herausragenden Ergebnissen in ihrer Seminararbeit (natur-)wissenschaftliches Wissen und Können bewiesen haben. Die Seminararbeiten konnten aus den Fächern Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Informatik sowie Geographie eingesandt werden. Fünf Schülerinnen des Seminarkurses Naturwissenschaften des jetzigen Jahrgangs 12, namentlich Anne Sophie Rottzoll, Enola Marten, Sarina Krüger, Jenny Orlob sowie Angelique Oppelt, nutzten diese Gelegenheit und wurden, wie auch Frau Holzenburg, zur Preisverleihung eingeladen. Dabei wurden sie von 7 interessierten Schülern und Schülerinnen aus der jetzigen 10.Klasse begleitet. Diese werden Teil des zukünftigen SK NaWi sein und haben somit in 2 Jahren ebenfalls die Möglichkeit, ihre Seminararbeiten einzureichen.  Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »