Seite 2 von 158

Präventionsbus am Gauß

Der Präventionsbus am  Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium war wir mit dem Team des Präventionsbusses 5 Tage, vom 01. bis zum 05. Oktober 2018, zu Gast. Wir waren in 7 Schulklassen. Wir haben 172 SchülerInnen zum Thema Impfen aufgeklärt. 144 SchülerInnen hatten ihren Impfpass dabei. Wir haben 38 SchülerInnen im Präventionsbus geimpft.

Für die Unterstützung und Teilnahme bedanken wir uns ganz herzlich bei der Schulleitung, allen Lehrerinnen und Lehrern und natürlich allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern!

Fahrradhelm macht Schule

In Schwedt fand am ein Aktionstag zum Thema Verkehrssicherheit statt. Im Fokus stand der Fahrradhelm, auf den die meisten Jugendlichen immer noch gern verzichten. Dabei kann die schützende Kopfbedeckung im Ernstfall Leben retten

 VIDEOBildergalerie

Zwei erlebnisreiche Tage in Polens Hauptstadt

Nach einem abwechslungsreichen Programm in Warschau ging heute der 38. Schüleraustausch zu Ende. Neben einer Stadtführung besuchten wir am Dienstag  die unsichtbare Ausstellung. In völliger Dunkelheit musste man sich orientieren und Gegenstände erkennen. Gestern waren wir zu Gast im Sejm. Der Abgeordnete aus Kraśnik nahm sich die Zeit und begleitete unsere Gruppe. Interessant war auch die Besichtigung des Museums der polnischen Juden. Wir standen an der Stelle des historischen Kniefalls von Willy Brandt. Heute galt es sich aus dem Escape Room zu befreien und dann hieß es Abschied nehmen. Dankeschön an die Gastgeber und vor allem an Andrzej Bownik.

Letzter Tag in Kraśnik

Nach dem gestrigen Familientag stand heute Schule auf dem Programm. Alle Austauschschüler nahmen an einer Stunde Englisch, Geschichte und Physik teil. Die Themen waren gut gewählt: Paralympics, 100 Jahre Nationale Wiedergeburt Polens und Magnetische Felder. Am späten Nachmittag gab es  ein Dankeschön für die Gastgeber und ihre Eltern. Morgen früh heißt es Abschied nehmen und alle fahren nach Warschau.

 

 

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »