Seite 2 von 179

Landessieger im Badminton

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin. Dem WK III – Badmintonteam des Gauß Gymnasiums gelang ein sensationeller Sieg im Landesfinale des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ und es qualifizierte sich damit für das Bundesfinale im Mai 2022 in Berlin.
Die Fakten: 1. Spiel 6:1 gegen Blankenfelde gewonnen, 2.Spiel 4:3 gegen Neuenhagen. Dabei hat Justus das entscheidende Einzelspiel mit 16:14 im dritten Satz für sich entschieden. Wäre es andersrum ausgegangen, wäre das Gymnasium aus Neuenhagen der Sieger gewesen. Foto: Von links nach rechts: Jeremias Eichhorn, Arne Seelig, Justus Meibaum, Emily Iseev, Sarah Buscheck, Paula Ivers.
Das Team der WK II wurde eine Woche später in Eberswalde Vizemeister, gewann gegen Finow 7:0, gegen Neuenhagen 5:2 und unterlag dem Gymnasium Blankenfelde mit 1:6.
 

Ein eisiges Erlebnis


Am 18. und 19.01.2022 meißelten Schüler der 7. Klassen und der 8b unserer Schule draußen unter der Freipause Eis, sie zeigten dabei viel Fantasie und Durchhaltevermögen. Ingo Matysiak und sein Mitarbeiter von der Firma „Party-Eis“ wiesen uns am Anfang darauf hin, wie man das Eis am besten meißeln kann. Die Schüler durften sich ihre Figuren aussuchen und selbst bearbeiten. Wenn sie Hilfe benötigten, waren Ingo Matysiak und sein Mitarbeiter stets zur Stelle und halfen, wo sie konnten. Die Materialien wurden von Ingo Matysiak zur Verfügung gestellt, sodass die Kinder nichts außer warme Bekleidung mitbringen mussten.

Die Bezahlung übernahm der Fachbereich CHEMIE, da es sich auch um ein kleines Chemieprojekt handelte. Die Schüler hatten großen Spaß und waren fasziniert, wie gut das Ergebnis am Ende aussah. Es glitzerte und blinkte in der Sonne. Man konnte sein Kunststück dann sogar in einer Tüte mit nach Hause nehmen. Zum Schluss gab es noch zum Aufwärmen warmen Tee. Es war jeweils ein sehr angenehmer und auch sonniger Tag. Vielen lieben Dank für dieses großartige Ereignis, wo man wieder etwas dazu lernen konnte. Wir danken Ingo Matysiak, seinem Mitarbeiter und Frau Holzenburg für die Organisation. 

 

Felicitas Carmesin 8b

Offener Bücherschrank

Es gibt ab sofort den „Offenen Bücherschrank“ an unser Schule in der Aufenthaltsecke. Die Bücher können kostenfrei mitgenommen, gelesen und zurückgebracht werden.

Aber bitte darauf achten: Es soll kein Müllplatz werden. Die Verbreitung von pornografischer , gewaltverherrlichender und ideologisierender Bücher verbietet sich von selbst. Viel Spaß ☘️🤗

Tag der offenen Tür fällt aus

Liebe Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen, sehr geehrte Eltern, 

herzlich willkommen auf der Homepage des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums. Nach dem heutigen Stand werden die Termine (Abgabe der Anmeldung, Probeunterricht, Versand der Bestätigung) des Übergangsverfahrens in die Klassenstufe 7, wie hier in der Präsentation „Vorstellung Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwedt“ Folie 7/17 beschrieben, eingehalten.

Der geplante Tag der offenen Tür am 21.01.2022 kann auf Grund der aktuellen Infektionszahlen nicht stattfinden.

Deshalb lade ich euch / Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule und das Schulgelände ein. Bitte nutzen Sie auch unbedingt die zusätzlichen Informationsmaterialien (Flyer der Schule, Präsentation der möglichen Schulformen, Präsentation unserer Schule und ein kleines Motivationsvideo), die auf dieser Seite unter der Überschrift „Eltern“ oder „Schüler“ und „Infos für die Grundschule“ hinterlegt sind.

Für eure / Ihre Fragen stehe ich unter der Telefonnummer: 03332 22037 gern zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Carla Buchholz (Schulleiterin)

P.S. Wer sich den virtuellen Rundgang sehr genau anschaut, kann erkennen an welchem Tag die Fotos aufgenommen wurden.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »