Kategorie: Künste (Seite 2 von 15)

Erwischt – erfolgreicher Abschluss der Theatertage

ds2016-11Tag 4 der Schultheatertage 2016 – ,,Der DS Kurs 11/2 brachte sein abwechslungsreiches Stück über ein Spiel der Abiturienten auf die Bühne in der Aula. Die Schüler hatten ihre Premiere bereits am Dienstag in den Uckermärkischen Bühnen. Dort bekamen sie eine sehr gute Kritik in der es hieß: „ Die Darsteller wirkten alle sehr selbstbewusst und hatten kräftige Stimmen. Der Verlauf des Stückes war sehr flüssig und die Musik in den Pausen des Requisitenwechsels trug dazu bei.  Stark hervorzuheben ist, dass sich die Schauspieler nicht durch kleine Pannen ablenken ließen und professionell weiterspielten. Dadurch konnte man erkennen, dass sich sehr gut auf das Stück vorbereitet wurde, denn nicht jeder kann einfach so aus dem Nichts improvisieren.“ Obwohl es gestern nicht ganz fehlerfrei lief, zeigten die DS Schüler ihre Kreativität besonders in den Zwischenspielen, die das Stück rhythmisierten. Vielen Dank an alle Darsteller, die teilweise trotz Krankheit spielten und den Gauss´schen Theatertagen einen würdigen Abschluss verliehen! (SG)

Dreyfus – Premiere mit Bravour gemeistert!

ds11-2016Tag 3 der 9.Gauss´schen Schultheatertage! Es sollte ein besonderer Tag werden. Es standen die DS Schüler des Kurses 11/1 auf der Bühne und mussten sich einer absolut schwierigen Herausforderung stellen: die Fenster ließen sich nicht schließen, die Verdunklung funktionierte demzufolge nicht und der Beamer ließ sich auch nicht starten! Schlimmer konnte es nicht kommen! Trotzdem gelang es den Darstellern, ihr Publikum schon nach den ersten Sekunden in den Bann zu ziehen! Sie brachten die Geschichte nach einer wahren Begebenheit sehr glaubwürdig auf die Bühne und glänzten dabei mit einer hervorragenden sprachlichen Leistung! Auch spielerisch überzeugten alle Darsteller. Besonders gut spielten Thorben den besonnen und gebrochenen Lehrer und Niclas den provokanten und intriganten Schüler. Wiebke überzeugte in ihrer Rolle als „angeblich Geliebte“ ebenfalls und ließ die Zuschauer mit einem unerwarteten Ende etwas verwirrt zurück. Großes Lob gebührt Rika, die mit ihrem Cello das Stück rhythmisierte und somit den Ausfall der Lichttechnik wettmachte!  Frau Wendt äußerte sich nach dem Stück: „ Chapeau, für das, was die Schüler geleistet haben! Sie sind sehr professionell mit der Situation umgegangen. Toll!“ Sie wünscht den Darstellern viel Erfolg bei der heutigen Aufführung im Theater! (SG)

Gauss TV Dritte Premiere der 10er!

dsp10Auch am zweiten Abend der 9.Gauss´schen Schultheatertage war die Aula voller Zuschauer, die dem DS Kurs 10 anerkennend applaudierten bevor die Szenencollage überhaupt losging. Denn sie erfuhren, dass der DS Kurs Klasse 10 bereits zwei Premieren in diesem Schuljahr feierte. Nun standen die Darsteller also zum dritten Mal mit einem neuen Programm auf der Bühne und brachten ihr Publikum zum Lachen. Sie parodierten zahlreiche Fernsehformate, um damit ihre Einstellung zu ihnen klar zu zeigen. Besonders gelungen war die Parodie der „Schulermittler“, in der Hannes und Niclas ihr spielerisches Können nutzten und die Zuschauer zum Lachen animierten. Auch die Parodie des Rotkäppchens ließ mit der Notenverbesserung von „sechs/sex“ auf „vier“ so manchen schmunzeln. Sehr beeindruckend war die gesangliche Darbietung Natalies begleitet von Annika am Klavier in der Show „Gauss sucht das Supertalent“. Insgesamt eine witzige, spritzige und kurzweilige Vorstellung! Großes Lob und Dank an alle Darsteller!

Schulband „Characters of Sun“ tritt in den UBS auf

band gausssAm 13.07.2016 tritt unsere Schulband „Characters of Sun“ im Rahmen der Schultheatertage um 20:30 Uhr in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt auf. Außerdem treten noch zusätzlich zwei andere Bands auf. Der Eintritt ist frei.

Ältere Beiträge Neuere Beiträge