Kategorie: Naturwissenschaften (Seite 2 von 24)

Tatoo -Chemie, die unter die Haut geht

Donnerstag, den 15. Juni um 17.00 Uhr  in der Aula! Prof. Dr. Klaus Roth referiert über das Tätowieren, ein Phänomen, dem jeder vierte Deutsche erlegen ist.

tatoo

Praxisseminar an künstlichen Kleingewässern im Odertal

bild2

Ihren Seminarkus „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ erlebten Gymnasiasten des Gauß-Gymnasiums für einen Tag im Nationalpark Unteres Odertal. Aufgabe war es, die Anfang 2014 im Rahmen der Habitatsverbesserung angelegten Kleingewässer nach drei Jahren auf die Besiedlung mit Amphibien zu untersuchen. In der theoretischen Einweisung im Wildnislabor erfuhren die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse und ihre Biologielehrerin Ines Holzenburg, dass während der ersten floristischen Untersuchungen durch eine Studentin der Fachhochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNE) im Sommer 2014 keine Amphibien, also weder Frösche, Kröten, Unken, Molche, festgestellt werden konnten. 2017 wurde eine gründliche Untersuchung nun durch die Teilnehmer des W-Seminars unter Anleitung von Mitarbeitern des Nationalparks erneut durchgeführt. 

Für die angehenden Abiturienten entwickelte sich der Ausflug an eines der vier Kleingewässer im Lunow-Stolper-Trockenpolder zu einem spannenden Erlebnis. Die Prognose seitens der Nationalparkverwaltung ließ eigentlich wenig Hoffnung, einheimische Amphibienarten zu entdecken. Weiterlesen

Naturwissenschaftler auf Erfolgskurs

BIld1

Neugier, Interesse, Lust auf Neues sowie Spaß und Freude auf freiwilliger Basis an naturwissenschaftlichen  Themen hatten in diesem Jahr mehr als 40 Schüler unserer Schule. Sie nahmen an unterschiedlichsten  Wettbewerben (regional, landes- und bundesweit, sogar international), Ausschreibungen und sogar mit einem  Stipendium an einer großen Tagung der Gesellschaft der Naturforscher und Ärzte in Greifswald teil. Besonders  hervorzuheben sind die Leistungen von Julian Scheinert, 10a, und Sarina Krüger, Klasse 11, die im Frühjahr nach  Janina Kröplin und Enola Marten 2015 erneut die 3. und damit Endrunde der Landesolympiade Chemie in Cottbus  erreichten und auch dort erfolgreich ihre Kenntnisse zum Besten gaben.

 Unseren gesamten Teilnehmern herzliche Glückwünsche und ein Dankeschön für ihre Bereitschaft und das  Engagement. Bleibt weiter schön neugierig!

 Euer Fachbereich Biologie/Chemie

Nun ist es endlich soweit: Die 11.Gauß-Runde findet statt.

IMG_4071Wir laden euch zur 11.Gauß-Runde am Freitag, den 3.03.17, um 19.00 Uhr in unsere Bibliothek sehr herzlich ein. Gebt diese Info weiter an Interessierte, Eltern, Freunde…  Wir freuen uns auf euch und einen spannenden, informativen und unterhaltsamen Abend.

Ältere Beiträge Neuere Beiträge