Autor: Uwe Neugebauer-Wallura (Seite 2 von 90)

Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin – zum 14.mal in Folge !

Die Landesfinals im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ beginnen in Brandenburg traditionell im Februar eines jeden Jahres in der Sportart Badminton. Seit fünfzehn Jahren nehmen auch Schwedter Schulen erfolgreich daran teil. Nach dem Auftaktsieg im Jahr 2004 durch die Gesamtschule Talsand begann 2005 die beispiellose Siegesserie des Carl Friedrich Gauß Gymnasiums mit 13 Siegen in Folge. Bei der 15.Auflage waren erneut zwei Teams des Gauß Gymnasiums am Start, beide Temas gingen als Titelverteidiger ins Rennen. In der Wettkampfklasse III (Schüler der Klassen 7-9) mussten die Schwedter am Tag vor dem Wettkampf einen verletzten Spieler ersetzen, der 2.Platz war nach der knappen 2:5 Finalniederlage gegen das Gymnasium aus Blankenfelde dennoch ein großer Erfolg. In der WK II (Klassen 9-11) war die Personaldecke eine Woche später wieder komplett, drei 7:0 Siege gegen Finow, Potsdam und Eichwalde bis zum Finale ließen die Gaußianer in die Favoritenrolle für das Finale rücken. Im Finale kam es zur Neuauflage von 2018  gegen das Gymnasium aus Rathenow. 2018 gewann Schwedt denkbar knapp mit 4:3, die Schwedter waren gewarnt. Von insgesamt sieben Spielen gingen sechs Duelle dann aber souverän an das Gauß Gymnasium, mit einem 6:1 feierten die Gaußianer einen ungefährdeten Sieg und gewannen damit zum 14.mal in Folge ein Landesfinale. Im Bundesfinale 2019, das vom 7.-11.Mai in Berlin ausgetragen wird, werden Linda Dinh, Isabel Stephan, Thao Vy Seidel, Vi Ngo Dang, Erik Schmidt, Ben Grote, Jannis Kettner und Justin Brüske an den Start gehen.

Vereinstrainer Peter Dietrich konnte erstmals krankheitsbedingt nicht dabei sein. „Unser Erfolg, ist auch der Erfolg von Herrn Dietrich, dem wir unseren Sieg widmen“, bilanzierte Isabel Stephan, die in der Vorbereitung und während des Turniers zu ihrem Trainer stets telefonischen Kontakt zu Peter Dietrich hatte.

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 

Sehr geehrtes Mitglied des Schulvereins, hiermit möchten wir zur Mitgliederversammlung des Schulvereins am 27. März 2019 um 19:00 Uhr in das C.-F.-Gauß- Gymnasium einladen. Tagesordnung: 1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit, 2. Rechenschaftsbericht 2018, 3. Projektplanung Schuljahr 2018/19, 4. Kassenbericht, 5. Kassenprüfbericht, 6. Diskussion zum Rechenschaftsbericht und den Projekten 2019, 7. Entlastung des Vorstandes für 2018, 8. Wahl der Wahlkommission, 9. Wahl des Vorstandes, 10. Wahl von zwei Kassenprüfern, 11. Konstituierende Sitzung, 12. Sonstiges

Mit freundlichen Grüßen, Vorstand des Schulvereins, C.-F.-Gauß-Gymnasiums Schwedt e.V.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihren Jahresmitgliedsbeitrag auf das Konto des Schulverein Carl Friedrich Gauß Gymnasium: IBAN: DE29 17052302 0038 0008 01 / BIC: WELADED1UMX
Stadtsparkasse Schwedt, überwiesen haben. Vielen Dank!

Auf zur 13. Gaußrunde am 01. März

 Auf zur 13. Gauß-Runde und plant schon mal für eure Zukunft!! Auch in diesem Jahr findet sie wieder statt, unsere große Gesprächsrunde mit „Ehemaligen“. Seit der Versendung der Einladungen Anfang November haben zahlreiche ehemalige Gymnasiasten  bereitwillig und freudig ihr Erscheinen zugesichert. Diverse interessante Studienrichtungen, aber  auch der duale Bereich, werden vertreten sein. Wir freuen uns sehr für euch Schüler und auf eure  vielen Fragen. Wo bekommt man so kompakt Informationen aus erster Hand?!  Also, wir sehen uns am 1. März 2019 um 19 Uhr in der Aula des Gauß-Gymnasiums. Bringt evtl. auch  eure Eltern, Freunde oder sonstige Interessierte mit. Für Fragen stehen wir euch zur Verfügung.  Bleibt schön neugierig! (FB Chemie)

Elternversammlungen – 2. Halbjahr

Sehr geehrte Eltern, die jahrgangsübergreifende Veranstaltung mit Herrn Haufe  wird am 12.03.2019 um 18.00 Uhr in der Aula nachgeholt.  Mit freundlichen Grüßen, C.Buchholz

Jahrgangsstufe Datum Uhrzeit Ort Thema Hauptreferent
alle 27.02.19 18.00 Aula Drogen Herr Frank Haufe (ehemaliger Polizeibeamter)
10 18.03.19 18.00 Aula Kurswahl in der gymnasialen Oberstufe Herr Wendt (Oberstufenkoordinator)
9 25.03.19 18.00 Aula Wege nach dem Abitur Frau Hammer (Agentur für Arbeit)

 

Zu den oben genannten Veranstaltungen lade ich Sie herzlich ein und würde mich über Ihre zahlreiche Teilnahme  freuen. Für die jahrgangsübergreifende Veranstaltung konnten wir Herrn Frank Haufe gewinnen. Er war 15 Jahre lang bei der Polizei im Bereich Drogen tätig und wird auf verschiedene interessante Themen in diesem Zusammenhang eingehen. Dazu gehören u.a. rechtliche Fragen, Hilfsangebote und Stoffkunde. Herr Haufe wird bei dieser Gelegenheit auf Fragen eingehen. Das Thema ist in Absprache mit der Elternkonferenz nach Ihren Wünschen gestaltet.  Zu den Inhalten der Veranstaltungen für die Jahrgangsstufen 9 und 10 erhalten unsere Schülerinnen und  Schüler die entsprechenden Informationen im Unterricht.

Mit freundlichen Grüßen,  Carla Buchholz,  Schulleiterin

Ältere Beiträge Neuere Beiträge