Autor: Uwe Neugebauer-Wallura (Seite 2 von 95)

Wir vertreten EURE Interessen – Die Schülersprecher stellen sich vor

Liebe Schüler, Freunde und Lehrer,
Es gibt viele Dinge, die wir uns nicht immer zu sagen trauen. Es ist nicht immer einfach vor der Klasse zu reden oder einem Lehrer von Problemen zu erzählen. Wir sitzen meistens den halben Tag in der Schule. Sie bestimmt unsere Zukunft. Und deshalb ist es sehr wichtig, dass ihr eure Sorgen loswerdet oder sogar Verbesserungsvorschläge für unseren Schulalltag einbringt. Wenn Ihr also Hilfe braucht oder vielleicht Verbesserungen und Vorschläge für unsere Zukunft an dieser Schule habt, dann stehen wir, der neue Schülersprecher Jannis Kettner und seine Vertreter Ronja Klein, Tim Wiese und Selina Gutermuth, euch zur Seite. Wir sind Schüler der 11. Klasse und wollen, dass sich JEDER an dieser Schule wohlfühlt. Gibt es also etwas, das wir bei Schülerversammlungen, bei der Schulleitung, bei den Schülern oder bei den Lehrern einbringen sollen, dann sprecht uns gerne an. FOTO: CHOMEK

30 Jahre Mauerfall

Ein Artikel in der TAZ – lesenswert 👍 Das Gauß Gymnasium im Spiegel der Medien. 

 https://taz.de/Die-DDR-im-Geschichtsunterricht/!5638987/

30 Jahre Städtepartnerschaft Schwedt/Leverkusen

     

40 Schüler aus Schwedt auf Enddeckungsreise in der Partnerstadt In diesem Jahr feiern die Städte Leverkusen und Schwedt/Oder ihr 30. Jähriges Partnerschaftsjubiläum. Aus diesem Anlass besuchten am Mittwoch, 18. September, 2 Klassen der Jahrgangsstufe 10 des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums aus Schwedt im Rahmen ihrer Klassenfahrt ins Rheinland die Partnerstadt und verbrachten einen Tag in Leverkusen, der vom Kommunalen Bildungsbüro Leverkusen organisiert wurde. Zur Tagestour gehörte zunächst ein Rundgang durch die BayArena,.wo gerade die Vorbereitungen auf das Champions-League Spiel gegen Moskau in vollem Gange waren. Unerwartetes Highlight des Besuchs war eine Begegnung mit Leverkusens Neuzugang Nadiem Amiri. Anschließend wurde eine kurze Stadtrundfahrt gemacht, bei der den beiden Schulklassen ein kleiner Überblick über wichtige Orte der Stadt Leverkusen vermittelt wurde. Da die Schülerinnen und Schüler großes Interesse an naturwissenschaftlichen Themen geäußert hatten, wurde ihnen der Campus in der neuen Bahnstadt Opladen vorgestellt, wo ab dem Wintersemester 2020/21 naturwissenschaftliche Studiengänge angeboten werden. Ausdrücklicher Wunsch der Schülerinnen und Schülerinnen aus Schwedt war es bereits im Vorfeld des Besuchs im Rheinland, den Chempark Leverkusen kennenzulernen und in einem Schülerlabor experimentieren zu können. Gerne war der Chempark bereit, beides für die Gäste aus Brandenburg in Form einer Chempark-Rundafahrt und einer Forscherstunde im Currenta-Schülerlabor des Entsorgungszentrums zu ermöglichen. Textautor: Stadt Leverkusen, Fotoautor: Currenta

24. PCK Bürgervorlesung

„Ein Keim kommt selten allein!“ und das zum 24.Mal Bürgervorlesung – Es ist wieder soweit, es geht um uns, unser Inneres und unsere Umgebung!!! Am Donnerstag, den 24.10.2019, wird Professor Marcus Egert mit seinen interessanten Ausführungen rund um dieses Thema referieren. Wir laden alle Schüler, Freunde, Eltern, Großeltern, Lehrer… also alle Interessierten und Wissensdurstige recht herzlich um 17 Uhr in die Aula des Gauß-Gymnasiums ein. Wir freuen uns auf euch! FB Chemie

Ältere Beiträge Neuere Beiträge