Autor: Uwe Neugebauer-Wallura (Seite 2 von 80)

Die Erfolgsstory geht weiter – Landesfinalsieg Nr.14

Zwei Landesfinals in einer Sportart zu gewinnen , das passierte in der mehr als zwanzigjährigen Geschichte der Teilnahme Schwedter Schulsportler am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ erst zweimal, 2004 und 2017. Den Doppelerfolg im darauffolgenden Sportjahr zu wiederholen gelang dem Schwedter Gauß Gymnasium nun mit dem Sieg des Badmitonteams der WK II beim Landesfinale in Eberswalde erstmals. Souverän in der Gruppenphase mit zwei Siegen durchgesetzt, im Halbfinale das Gymnasium Eichwalde mit 7:0 deklassiert, kam es im Finale zu einem dramatischen Verlauf. Nach einer 2:0 Führung gegen das Gymnasium aus Rathenow, stand es vor dem letzten Einzel 3:3. Das entscheidende  Einzel bestritt Eric Schmidt  aus der 7.Klasse, der mit Abstand jüngste Spieler des Teams. Mit 21:9 gewann Eric souverän, dass Gauß Gymnasium das Spiel mit 4:3 und der zweite Landesfinalsieg war perfekt.

Beim Bundesfinale wird die WK II an den Start gehen, für zwei konkurrenzfähige Teams reicht die Spielerdecke nicht aus.

 

PCK-Bürger Vorlesung am 8.März in der Aula

CRYSTAL, KRÄUTER, RITALIN – HAUPTSACHE SPASS

Vortrag von Laura Sternbeck, Ärztin des Landeskrankenhauses für forensische Psychiatrie Bernburg, am: 8. März 2018, um: 17 Uhr in der Aula des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums in Schwedt/Oder

Synthetische Drogen, teilweise legal erhältlich, spielen in der Gesellschaft eine immer größere Rolle.

  • Aber was machen sie eigentlich mit dem menschlichen Körper?
  • Warum machen sie süchtig und hinterlässt Crystal wirklich einen Schweizerkäse im Kopf?

Im Anschluss an den 60-minütigen Vortrag besteht die Möglichkeit zum lockeren Gedankenaustausch.

Hiroshima-Tschernobyl-Fukushima

In der Woche vom 22. bis 28. April 2018 findet im Land Brandenburg die Tschernobyl-Woche statt. Die in diesem Zusammenhang erstellte Ausstellung kommt in den Osterferien ans Gauß und wird offiziell am 9. April im Foyer um 09.15 Uhr eröffnet. Sie bleibt dann bis einschließlich 23. (Elternsprechtag) stehen und kann auch von den Lehrern der Schule im  Unterricht genutzt werden. Danach wird sie an die Uckermärkischren Bühne (ubs) umgesetzt und ist dort am 26. April zum Benefizkonzert zu sehen. Weiterlesen

Berlin,Berlin – Wir fahren nach Berlin

JTFO Landesfinale 2018 im Badminton. Mission GOLD nach einem 6:1 gegen das Gymnasium aus Blankenfelde und je einem 7:0 gegen Rathenow und Werder erfolgreich beendet. Auf geht’s zum Bundesfinale nach Berlin.  Seit mehr als einem Jahrzehnt dominiert das Schwedter Carl Friedrich Gauß Gymnasium die Landesfinals im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Badminton. Auch im aktuellen Schuljahr 2017/2018 konnte das Gaußteam, betreut vom Vereinstrainer Peter Dietrich und Sportlehrer Stefan Strehl, die Wettkampfklasse III souverän gewinnen. In der Wettkampfklasse III (Klassen 7-9) setzten sich die Schwedter vor den drei Gymnasien aus Blankenfelde, Werder/Havel und Rathenow durch. Beim dreizehnten Landesfinalsieg eines Schwedter Badmintonteams in Folge gaben die Schwedter nur im Spitzenspiel beim 6:1 gegen den späteren Vizemeister vom Gymnasium Blankenfelde einen Punkt ab. Das Bundesfinale 2018 findet Ende April in Berlin statt, für dieses qualifizieren sich die jeweiligen Landessieger aller sechszehn Bundesländer. 

 BILDERGALERIE

Ältere Beiträge Neuere Beiträge