Autor: Uwe Neugebauer-Wallura (Seite 1 von 80)

46 Russisch-Asse trafen sich zur Spracholympiade

 

Am Freitag und Samstag (16. und 17.03.2018) fand die diesjährige Russischolympiade des Landes Brandenburg in Potsdam statt. Neben vier Teilnehmern der Klassenstufe 8 des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums Schwedt nahmen weitere 42 Teilnehmer der Klassenstufe 8-13 aus anderen Brandenburger Schulen die Herausforderung der Aufgaben an. Die Schüler wurden entsprechend der Niveaustufen des Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen eingruppiert. Das hieß für Frida-Charlotte Kochinke (8b), Tabea Sasse (8b) und Fiona Lehnhardt (8b) Aufgaben der Stufe A1 zu bewältigen und Natalie Semin (8a) wurde als Muttersprachlerin in die Stufe C2 eingruppiert. Nachdem am Freitag das Textverständnis (das Lesen und Schreiben) überprüft wurde, mussten die Schüler am Samstag in einem Dialog ihr mündliches Können unter Beweis stellen. Weiterlesen

Gaußkultur – eine neue Tradition?!

 „Gaußkultur“ – Was ist das? Das wird sich wohl der ein oder andere Schüler fragen.  Diese Leistungsschau der Musik-, Kunst- und DS-Kurse der Jahrgangsstufe 12 erlebte am 10.04.2018 eine Premiere. Erstmals wurde ein solches Event größtenteils von Schülern vorbereitet und durchgeführt. Nach wochenlanger Planung  war es endlich soweit: die Türen wurden geöffnet und die ersten Besucher nahmen ihre Plätze ein.  Nach musikalischer Einleitung und Begrüßung folgte ein sehr abwechslungsreiches Programm. Besonders die Performances der DS-Schüler hinterließen bei den Besuchern einen bleibenden Eindruck und diverse Gefühle. Je nach Thema der Performance konnten diese ganz unterschiedlich ausfallen. Die Besucher schwankten somit zwischen Trauer, Mitgefühl, Wut oder auch Freude. Das konnte besonders durch die überzeugende darstellerische Leistung aller Mitwirkenden erreicht werden. Auch die gespielten Orte könnten nicht unterschiedlicher sein: ob auf der Toilette, im Familienhaus oder in der Phantasiewelt, eine Abwechslung war definitiv garantiert. Diese trifft ebenso auf die gezeigten Kunstfilme zum Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ sowie auf die gedrehten Musikvideos zu. Alle wurden im Vorfeld gedreht und nun erstmals der breiten Öffentlichkeit gezeigt. Weiterlesen

7.Antirassismustag 2018 – 200 Schüler setzten ein Zeichen gegen Rassismus

Heute wird nicht nur in den Schulbänken gesessen! Es wird Initiative ergriffen!  „Antirassismus macht Schule“, so lautete das Motto des diesjährigen 7. Antirassismustages in Schwedt/Oder. Dieser fand am Mittwoch, dem 14. März 2018, im Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium statt. Insgesamt nahmen über 200 Schüler und Schülerinnen vom Gauß Gymnasium, der Dreiklang Oberschule und der Evangelischen Grundschule teil, um gegenüber anderen Kulturen Toleranz und Respekt zu schaffen.  Weiterlesen

Das Lernen kann man lernen

Zu dieser Thematik lud die Elternkonferenz des Carl – Friedrich – Gauß – Gymnasiums am  Donnerstag, dem 22.02.2018,  zu einem Elternabend in die Aula der Schule ein. Sie hatte den gemeinnützigen Verein LVB Lernen e. V. eingeladen, den Vortrag: „Das Lernen lernen“ für die Eltern des Gymnasiums zu halten. Über 40 Interessierte nutzten das Angebot und kamen um 19.00 Uhr, um sich die Ausführungen   der Referentin Nadine Oepen anzuhören .  Frau Oepen gab in ihrem interessanten Vortrag viele Tipps, die Eltern und damit auch ihren Kindern beim Lernen weiterhelfen können. So wurden verschiedene Techniken und Lernmethoden beschrieben. Den Unterschied zwischen Lernen und Wiederholen und die besondere Bedeutung des ständigen Wiederholens machte die Referentin an bildlichen Beispielen besonders deutlich. Durch ein spannendes Experiment wurde allen Anwesenden die Bedeutung der Ordnung des zu lernenden Stoffes veranschaulicht.  Weiterlesen

Ältere Beiträge